Kanzlei

 

Unsere Kanzlei kann mittlerweile auf eine mehr als 40-jährige Geschichte und damit auf mehr als 40 Jahre Erfahrung in fundierter familienrecht-licher Beratung zurückblicken.

 

Nach der Gründung der Kanzlei im Jahre 1978 durch Rechtsanwalt und Notar a.D. Sven F. Fröhlich trat 1992 Rechtsanwalt Walter G. Kunz hinzu, welcher seinen Schwerpunkt ebenfalls auf Familien- und Erbrecht legte. Seit 1997 sind sowohl Rechtsanwalt und Notar a.D. Sven F. Fröhlich als auch Rechtsanwalt Walter G. Kunz Fachanwälte für Familienrecht.

Mit dem Eintritt der Fachanwältin für Familienrecht Erika Müller im Jahre 2014, erhielt unsere Kanzlei nun auch kompetente weibliche Verstärkung. Auch Rechtsanwältin Erika Müller ist seit 2000 Fachanwältin für Familienrecht und war bereits viele Jahre zuvor auf dieses Rechtsgbiet spezialisiert.

Unsere Rechtsanwälte treten regelmäßig vor den Familiengerichten in Offenbach, Frankfurt, Langen und Seligenstadt auf. Zu den Richtern an den genannten Familiengerichten besteht in der Regel eine vertrauensvolle, durch gegenseitigen Respekt geprägte Zusammenarbeit. Selbstverständlich sind unsere Fachanwälte berechtigt, Scheidungen und sonstige Verfahren zum Familienrecht bei allen anderen Familiengerichten im Bundesgebiet durchzuführen. Dies tritt in der Praxis vor allem dann ein, wenn die Mutter mit den Kindern in eine andere Stadt verzogen ist und dementsprechend das dortige Familiengericht die Zuständigkeit erhält.

Seit dem Jahresende 2018 ist Rechtsanwalt und Notar a.D. Sven F. Fröhlich und seit dem Jahresende 2019 ist Rechtsanwalt Walter G. Kunz befinden sich die Kollegen im wohlverdienten Ruhestand.

Ab dem 01.01.2020 wird die Kanzlei in der bewährten Art und Weise von Frau Rechtsanwältin Erika Müller weitergeführt.